Gemeinsam.Sozial.Handeln

AM 26. MAI WÄHLEN GEHEN

Beate Friedrichs (Wahlkreis 16)

Beate Friedrichs

Kon­takt­da­ten

Stauf­fen­berg­ring 172, 24145 Kiel

0431–2200555

BeateFriedrichs@web.de

Per­so­nen­vor­stel­lung

Ich bin 54 Jahre alt und lebe zusam­men mit mei­nem Lebens­part­ner in Kiel-Wellsee.

Meine bei­den erwach­se­nen Söhne stu­die­ren in Braun­schweig und Potsdam.

Nach mei­nem Son­der­päd­ago­gik­stu­dium in Kiel war ich zu–

nächst an einer Schule für geis­tig behin­derte Kin­der tätig, jetzt arbeite ich am För­der­zen­trum Ler­nen in Schön­berg als stell­ver­tre­tende Schulleiterin.Durch meine Tätig­keit als Orts­bei­rats­vor­sit­zende für Well­see, Krons­burg, Rönne habe ich diese Orts­teile ken­nen und lie­ben gelernt. Ins­be­son­dere Mei­mers­dorf und Well­see gehö­ren zu den auf­stre­ben­den Stadt­tei­len, gerade des­halb ist infra­struk­tu­rell gese­hen viel zu tun. Wir haben in unse­ren Orts­bei­rä­ten unsere Orts­teile wie­der in das Bewusst­sein der Stadt­ent­wick­lung gerückt. Auch Mei­mers­dorf, Neu­mei­mers­dorf, Schlüs– bek und Moor­see brau­chen eine starke Ver­tre­tung im Rathaus.

WIR für Mei­mers­dorf, Neu­mei­mers­dorf, Well­see, Krons­burg, Pop­pen­brügge, Schlüs­bek, Moorsee

set­zen uns ein für

  • Die Erhal­tung und Schaf­fung wohn­ort­na­her Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten und guter ÖPNV Verbindungen
  • bar­rie­re­freien Wohn­raum zu bezahl­ba­ren Mietpreisen
  • Schaf­fung von gene­ra­ti­ons­über­grei­fen­den Gemein­schafts­räu­men zur Begeg­nung, Bil­dung, Kultur..
  • Unter­stüt­zung der Sport­ver­eine Rot-Schwarz-Kiel und For­tuna Well­see, um den drin­gen­den Bedarf an Sport­mög­lich­kei­ten umzusetzen
  • Sichere Wege und Schulwege
  • Eine qua­li­fi­zierte und ver­läss­li­che Bil­dung und Betreu­ung unse­rer Kinder
  • Ein öko­lo­gisch durch­dach­tes und ver­träg­li­ches Ener­gie­kon­zept unter Ein­be­zie­hung der Bür­ger vor Ort