Gemeinsam.Sozial.Handeln

(archivierte Homepage)

Hans-Werner Tovar (Wahlkreis 21)

Hans-Werner Tovar

Kon­takt­da­ten

Alfons-Hysmans-Ring 58, 24149 Kiel

0431 27795

Per­so­nen­vor­stel­lung

Von Beruf bin ich Rechts­an­walt, Notar und Media­tor. Seit 1980 lebe ich in Neumühlen-Dietrichsdorf und fühle mich hier wohl. Im Jahre 1986 bin ich zum ers­ten Mal zum Mit­glied der Kie­ler Rats­ver­samm­lung gewählt wor­den. Seit nun­mehr 27 Jah­ren ver­trete ich unse­ren Stadt­teil unun­ter­bro­chen in der Rats­ver­samm­lung. In die­ser Zeit habe ich viele Posi­tio­nen inne­ge­habt. So war ich zur Zeit der alten Magis­trats­ver­fas­sung unter ande­rem ehren­amt­li­cher Woh­nungs­de­zer­nent, 2. Stell­ver­tre­ten­der Ober­bür­ger­meis­ter und Fraktionsvorsitzender.

In letz­ter Zeit habe ich mich der Wirt­schafts– und Kul­tur­po­li­tik sowie der Arbeit in den Auf­sichts­rä­ten der stadt­ei­ge­nen Unter­neh­men gewidmet.

Es sind noch nicht alle Ziele erreicht, des­halb möchte ich noch eine Wahl­pe­riode anhän­gen. Eines mei­ner Wunsch­ziele für die nächs­ten 5 Jahre ist die Rekom­mu­na­li­sie­rung der Stadtwerke.

Wahl­kreis

Mir liegt ganz beson­ders Neumühlen-Dietrichsdorf am Herzen.

In den letz­ten 27 Jah­ren mei­ner Rat­s­tä­tig­keit ist vie­les für unse­ren Stadt­teil erreicht worden.

Exem­pla­risch möchte ich die größ­ten Erfolge aufzählen:

  • Schaf­fung des Helmut-Hänsler-Platzes
  • Ein­rich­tung der Fachhochschule
  • Woh­nungs­bau­ak­ti­vi­tä­ten im Hei­ken­dor­fer Weg, Bro­ders­dor­fer Straße und Solomit,
  • Rück­bau des Lan­gen Rehm
  • Diet­richs­dor­fer Strand
  • Bau eines neuen Stadtteilzentrums.

Natür­lich ist die Ent­wick­lung eines Stadt­teils nie abgeschlossen.

Ideen gibt es genug. So bie­ten sich Pro­jekte für alters­über­grei­fen­des Woh­nen an. Flä­chen sind aus­rei­chend vorhanden.

Erfolg­reich konn­ten wir den Bau eines Groß-Kohlekraftwerks verhindern.